Mittwoch, Dezember 1, 2021
Start Digitalisierung / Innovationen Die Vorteile von digitalen Visitenkarten

Die Vorteile von digitalen Visitenkarten

-

Die Bedeutung von digitalen Visitenkarten: Für Unternehmer geht von ihrer Visitenkarte eine überaus hohe Bedeutung aus. Schließlich dient sie dazu, die eigene Person und das Unternehmen bekannter zu machen, die Kernkompetenzen auf den Punkt zu bringen und die Professionalität und Seriosität zu unterstreichen.

Allerdings macht die Digitalisierung auch vor den Visitenkarten keinen Halt, weshalb ihr Gebrauch in den vergangenen Jahren kontinuierlich zurückgegangen ist. Dennoch sind die kleinen Kärtchen natürlich als überaus praktisch zu bewerten, sodass immer mehr Menschen auf die Lösung in Form von digitalen Visitenkarten zurückgreifen. Welche Vorteile die digitale Visitenkarte dabei im Detail aufweist, erklärt der folgende Beitrag.

Unendlicher Vorrat an digitalen Visitenkarten

Nicht nur durch Corona erfährt die Digitalisierung eine enorme Beschleunigung. Ob in Social Media, am Arbeitsplatz, etwa in Form von Homeoffice, oder in der Virtual oder Augmented Reality. Die Digitalisierung hat Einzug in unserem Leben erhalten – sowohl im Alltag als auch im beruflichen Kontext.

Im Bereich der herkömmlichen Visitenkarten ist es empfehlenswert, stets ausreichend Exemplare bei sich zu tragen, schließlich gibt es zahlreiche Alltagssituationen – nicht nur im geschäftlichen Kontext – in denen es plötzlich vorteilhaft sein kann, eine Visitenkarte zu überreichen, ob in der Bäckerei, beim Sport oder abends im Restaurant. Ist dann keine Karte zur Hand, ist der Ärger groß.

Diese Gefahr besteht bei digitalen Visitenkarten jedoch nicht, denn kaum jemand verzichtet heutzutage mehr auf das Smartphone. Egal welche Alters- oder Verdienstgruppe, ob als Senioren Smartphone oder in Verbindung mit einem Wireless Headset als Musik Player. So gibt es in Zukunft keine Chance mehr, die aufgrund einer nicht vorhandenen Visitenkarte verpasst werden könnte.

Nachhaltig und umweltschonend

Normale Visitenkarten zeigen sich in der Regel nicht als besonders nachhaltig, da diese, wenn der Kontakt zu der jeweiligen Person erst einmal besteht, über kurz oder lang entsorgt werden. Für den Druck der Visitenkarten wird jedoch das Nutzen von Ressourcen nötig.

So bieten die digitalen Visitenkarten auch in Sachen Umweltschutz überzeugende Vorteile. Sollte ein Kontakt nicht länger verfolgt werden, ist seine Visitenkarte auf dem Smartphone mit nur wenigen Klicks gelöscht, ohne, dass dabei vermeidbarer Müll entsteht.

Natürlich darf auch nicht unerwähnt bleiben, dass die Kosten, die für die Erstellung und den Druck der Visitenkarten anfallen, mit den digitalen Äquivalenten eingespart werden können. Dies stellt besonders für diejenigen ein wichtiges Argument dar, die einen hohen Verbrauch an Visitenkarten pflegen.

Keine Verlustgefahr

Bestimmt werden die meisten Menschen in ihrem Berufsleben diese ärgerliche Situation schon einmal erlebt haben: Sie bekommen eine Visitenkarte überreicht, können diese jedoch bereits kurze Zeit später nicht mehr finden.

Um dies in Zukunft zu verhindern, stellen die digitalen Visitenkarten die ideale Lösung dar. Vorausgesetzt, das Smartphone geht nicht verloren, wird die Visitenkarte so schließlich stets griffbereit aufgehoben und es besteht keine Gefahr des Verlustes von wichtigen Kontakten oder Geschäftschancen.

Schnelle und einfache Erstellung von digitalen Visitenkarten

In der Regel werden herkömmliche Visitenkarten einmal erstellt und dann in der gewünschten Stückzahl gedruckt. Allerdings sind nachträgliche Änderungen so kaum möglich. Dies sieht bei der digitalen Version der Kontaktkarte anders aus.

Sowohl der Jobtitel als auch das Unternehmen und das Design können im Handumdrehen ganz einfach verändert werden. Daneben besteht die praktische Möglichkeit, für verschiedene Zielgruppen unterschiedliche Visitenkarten zu erstellen.

Kontaktloser Austausch

Von großer Bedeutung ist in den aktuellen Zeiten, die von de Corona-Pandemie geprägt sind, ebenfalls, dass die digitalen Visitenkarten kontaktlos ausgetauscht wird.

Die Übertragung gelingt ganz einfach über das Smartphone, sodass der Mindestabstand bei dem Kontaktaustausch problemlos gewahrt werden kann.

Foto: © EyeEm@adobe.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

ÜBER DIE AUTOREN

Ähnliche Beiträge

Firmenhandy

Datensicherheit: Darauf sollten Unternehmen beim Firmenhandy achten!

0
Ein Firmenhandy gehört bei den meisten Unternehmen inzwischen zum Alltag. Worauf Arbeitgeber dabei aber auf jeden Fall achten sollten, erklären wir hier.