Sonntag, April 11, 2021
Start News Warum SEO wichtig ist

Warum SEO wichtig ist

-

SEO (englisch für Search Engine Optimization, also Suchmaschinenoptimierung) ist heutzutage eine der wichtigsten Online Marketing Maßnahmen für jedes Unternehmen. Dahinter verbirgt sich eigentlich nicht viel, doch die Tragweite von SEO ist dafür umso bedeutender. Mehr Informationen dazu und warum vor allem eine SEO Agentur eine bedeutende Rolle einnimmt nachfolgend im Überblick.

Was genau bedeutet SEO?

Suchmaschinenoptimierung betrifft konkret die Erhöhung der Reichweite und somit Sichtbarkeit im Internet. Am besten kann dies an einem Beispiel veranschaulicht werden:

Ein Unternehmen leistet gute Arbeit. Es stellt Sofas her und verkauft diese, auch online. Daher hat es auch eine eigene Webseite, auf der man an einen internen Shop weitergeleitet werden kann. Durch die Option, auch online Möbelstücke zu bestellen, hat das Unternehmen auch viele junge Kunden, die sich mit dem Internet bestens auskennen. Beispielsweise aufgrund der hohen Qualität werden diese nämlich Rezensionen auf Google hinterlassen, der mit Abstand beliebtesten Suchmaschine im Internet. Aufgrund des Algorithmus zeigt Google auf eine Suchanfrage in absteigender Relevanz und Qualität alle relevanten Webseiten an.

Sucht man also beispielsweise nach “gute Sofas”, wird das Sofa-Unternehmen in den Ergebnissen weit oben angezeigt. Aufgrund dessen wird der Onlineshop von mehr Menschen besucht und es werden mehr Käufe getätigt. Die Kunden hinterlassen noch mehr gute Online-Bewertungen und die Reichweite des Unternehmens steigt immer weiter. Es ist eine wirtschaftlich betrachtet utopische Spirale nach oben. Dies ist eine der zwei hauptsächlichen Möglichkeiten von SEO. Welche ist die andere?

So gilt es, bei alledem noch einen weiteren signifikanten Faktor zu bedenken: Die Konkurrenz weiß ebenfalls Bescheid. Auch das Sessel-Unternehmen von nebenan möchte gerne auf Platz 1 der Suchergebnisse auf Google. Allerdings sind die Sessel nicht ganz so bequem und modern gestaltet wie die Produkte des Sofa-Unternehmens. Daher hat das Sessel-Unternehmen weniger gute Bewertungen und der Google-Algorithmus lässt die Webseite weiter unten in den Suchergebnissen anzeigen.

Lohn sich eine SEO-Agentur?

Hier kommt die SEO-Agentur ins Spiel. Diese kann nun vom Sessel-Unternehmen damit beauftragt werden, es auf die obersten Ränge der Google-Ergebnisse zu befördern. Dafür bedarf es natürlich etwas Investition, schließlich arbeitet keine Agentur unentgeltlich. Die Resultate machen die Investition jedoch mehr als nur rentabel.

Was die SEO-Agentur dabei genau macht, ist leicht erklärt: Vor allem nutzt sie den Google-Algorithmus zu ihren Gunsten. Dieser besagt nämlich, dass Rückverweise, sogenannte Backlinks, ein Indikator für eine hohe Qualität einer Webseite sind. Konkret heißt dies: Beinhaltet eine veröffentlichende Webseite (ein sogenannter Publisher), beispielsweise ein Online-Magazin, einen Text mit Backlinks auf eine externe Webseite, gilt dies für Google als Merkmal für Qualität.

Die SEO-Agentur macht nun nichts weiter, als bei dem Online-Magazin Texte zu kaufen. Diese können entweder von einem Mitarbeiter des Online-Magazins, einem Mitarbeiter der Agentur oder ihres Kunden, oder beispielsweise auch von einem externen Texter verfasst sein. Was den Text ausmacht, ist die Tatsache, dass er unique ist (also gänzlich neu verfasst) und einen Backlink enthält. In diesem Fall den zum Sessel-Unternehmen. Klickt ein Kunde, der sich gerade über gute Sessel informiert, auf den Backlink, gelangt er zum Online-Shop des Sessel-Unternehmens.

Vor allem aber registriert Google nun, dass ein Publisher in einem seiner Texte einen Backlink zum Sessel-Unternehmen anführt. Die Suchmaschine sieht dies als Zeichen von Qualität, platziert das Unternehmen von nun an auf Platz 1 der Suchergebnisse und die Utopie-Spirale geht aufwärts.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

ÜBER DIE AUTOREN

Ähnliche Beiträge

Facebook Daten Leak - Konzern weist Schuld von sich

Facebook Daten Leak: Konzern gibt Nutzern die Schuld

0
Der beste Dienst für Managed IT Services in München kann die Kosten senken, die Produktivität steigern und eine Unterstützung durch Experten sicherstellen.