Freitag, Januar 15, 2021
Start News Eine persönliche Beziehung zum Kunden aufbauen - Die besten B2B Marketing Tipps

Eine persönliche Beziehung zum Kunden aufbauen – Die besten B2B Marketing Tipps

-

Das Marketing im B2B-Bereich hat sich in den vergangenen Jahren aufgrund des rasanten technischen Fortschrittes stark gewandelt. Auch B2B-Unternehmen sind heutzutage darauf angewiesen, nicht nur die Aufmerksamkeit der jeweiligen Entscheidungsträger im Kaufprozess zu erregen und diese dann zu einem Kauf zu überzeugen, sondern ebenfalls eine angenehme Customer Journey zu kreieren. 

Um Käufer im B2B-Bereich erfolgreich anzusprechen, müssen die Firmen, wie zum Beispiel Unternehmen, die eine Laser Graviermaschine Made in Germany verkaufen möchten, die wichtigsten Marketing-Trends kennen, unterschiedliche Kanäle nutzen und das Verhalten ihrer Kunden verstehen. Nur so können sie ihr Marketing auch in Zukunft effizient und erfolgreich gestalten. Welche Tipps dabei beachtet werden sollten, erklärt der folgende Beitrag. 

Kundenbedürfnisse im Fokus

Der Großteil der Geschäftskunden stellt den Anspruch, dass Unternehmen ihre Kommunikation auf ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Haben sie das Gefühl, dass ihre Bedürfnisse nicht wie gewünscht erfüllt werden können, wechseln sie zur Konkurrenz.

Um die Kommunikation an die Präferenzen und individuellen Eigenschaften des jeweiligen Kunden anzupassen, ist Personalisierung der Schlüssel. Durch eine personalisierte Kommunikation kann der Kundenstamm stetig erweitert, Informationen über die Zielmärkte gewonnen und der Umsatz letztendlich effektiv gesteigert werden. 

E-Mails bevorzugt

Die meisten Unternehmer bevorzugen im Bereich der geschäftlichen Kommunikation E-Mails. Allerdings scheitern viele B2B-Unternehmen an einem professionellen E-Mail-Marketing – ein Großteil der Mails wird noch nicht einmal von den Empfängern geöffnet. 

Durch den Einsatz Künstlicher Intelligenz und dynamischer Inhalte kann dieses Problem allerdings durchaus gelöst werden. Das E-Mail-Marketing kann sich, wenn diese Innovationen professionell implementiert werden, als äußerst effizient und gewinnbringend erweisen.

Soziale Medien

Die Nutzeranzahl der sozialen Netzwerke steigt stetig an. Daher sind Unternehmen gut beraten, wenn diese schon heute den richtigen Kanal für die Vermarktung ihrer Dienstleistungen und Produkte finden, sowie die nötigen Ressourcen für ein erfolgreiches Social Media Marketing zur Verfügung stellen. 

Im Bereich der B2B-Zielgruppe spielen besonders die Netzwerke LinkedIn und Xing eine essentielle Rolle, da sie ein hohes Potential haben, neue Leads zu generieren. 

Content Marketing

In einer modernen und zeitgemäßen Marketing-Strategie darf das Content Marketing nicht mehr fehlen. Wichtig ist dabei auch, dass die Strategie fortlaufend an aktuelle Entwicklungen und Trends angepasst wird, um langfristigen Erfolg zu generieren. 

Einer zunehmenden Beliebtheit erfreuen sich beispielsweise Videokanäle. Auch die Gruppe der B2B-Einkäufer wird durch Videos im Rahmen ihrer Customer Journey positiv beeinflusst. Somit sollten auch die Möglichkeiten, die Facebook Video und YouTube bieten, in die Marketingüberlegungen einbezogen werden. 

Im Umkehrschluss bedeutet dies übrigens nicht, dass Textinhalte vollkommen vernachlässigt werden sollten. Im B2B-Bereich werden lange Texte, die circa 1.000 Wörter enthalten, am relevantesten eingeschätzt. Ein besonders effektives Werbeformat stellen daher in diesem Bereich Whitepaper dar, die echte Mehrwerte für den Leser liefern. 

Chatbots einrichten

Für Unternehmen eröffnen maßgeschneiderte Chatbots vielzählige neue Möglichkeiten. Wird der Chatbot zum Beispiel mit möglichst vielen verschiedenen Vorlagen für die Kundenkommunikation ausgestattet, kann dies effektiv zur Steigerung der Kundenzufriedenheit beitragen. 

Auch ist es so möglich, die eigenen Mitarbeiter des Kundenservices maßgeblich zu entlasten, da diese nur noch mit Anfragen konfrontiert werden, welche durch die intelligenten Chatbots nicht bearbeitet werden können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

ÜBER DIE AUTOREN

Ähnliche Beiträge

Rechtliches: Hat der Betriebsrat die Erlaubnis zur Einsicht in Personalakten?

0
Immer wieder fragen Arbeitnehmer nicht nur nach ihren eigenen Rechten, sondern auch nach den Möglichkeiten ihrer Vorgesetzten oder des Betriebsrats. Gerade die...