Montag, Oktober 25, 2021
Start Wirtschaft / Industrie Betriebswirtschaftliche Beratung: Dann ist sie sinnvoll

Betriebswirtschaftliche Beratung: Dann ist sie sinnvoll

-

Unternehmen sind natürlich daran interessiert, an ihren aktuellen Zahlen die zukünftigen Entwicklungen abzulesen. Möglich wird dies durch eine kompetente betriebswirtschaftliche Beratung.

Im Rahmen der zukunftsorientierten Disziplin wird eine vorausschauende Analyse geboten, durch welche Risiken und Potentiale sichtbar werden. So kann der Erfolg eines Unternehmens maßgeblich positiv beeinflusst werden, denn Entscheidungsprozesse und Abläufe können optimiert, Finanzierungsentscheidungen beurteilt und kritischen Entwicklungen entgegengewirkt werden. Eine datenbasierte Ist-Analyse stellt dabei stets die Basis der betriebswirtschaftlichen Beratung da, die durch hochqualifizierte Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, wie Knollenborg, angeboten wird.

In welchen Situationen sich die betriebswirtschaftliche Beratung als besonders sinnvoll erweist, zeigt der folgende Artikel.

Optimierung von Prozessen

Im Rahmen der Gewinnmaximierung stellt die Art, wie Unternehmen ihre vorhandene Zeit nutzen, einen wichtigen Faktor und gleichzeitig die größte Herausforderung dar. 

Gestalten sich Prozesse ineffizient, hemmen sie nicht nur den Erfolg, sondern können auch das wirtschaftliche Aus für ein Unternehmen bedeuten. Daher stellt die Prozessoptimierung eines der wichtigsten betriebswirtschaftlichen Beratungsfelder dar.

Strategische Ausrichtung

Die Wettbewerbssituation von Unternehmen lässt sich maßgeblich verbessern, wenn diese wissen, wie ihre zukünftige Entwicklung aussehen soll.

In vielen KMU sind jedoch kaum konkrete Ziele und eine professionelle Unternehmensstrategie vorhanden. Vielleicht wird jedoch auch das unternehmerische Handeln durch diese nicht ausreichend unterstützt. Daher stellt auch die Strategieberatung ein wichtiges Tätigkeitsfeld der betriebswirtschaftlichen Beratung dar.

Betriebliche Umstrukturierungen

Wird in einem Unternehmen ein genereller Wechsel der eingeschlagenen Richtung geplant, müssen vorhandene Strukturen, Geschäftsprozesse und betriebliche Abläufe geprüft werden. Oft geht eine Umstrukturierung jedoch auch mit großen Ängsten der Mitarbeiter einher.

Neben den psychologischen Faktoren müssen im Rahmen einer erfolgreichen Umstrukturierung außerdem finanzielle Aspekte berücksichtigt werden – bei diesen kann auf eine betriebswirtschaftliche Beratung kaum verzichtet werden.

Kauf und Verkauf von Unternehmen

Bei dem Kauf oder dem Verkauf eines Unternehmens handelt es sich um eine äußerst komplexe Aufgabe, die nur mit einer umfangreichen Planung und Vorbereitung erfolgreich bewältigt werden kann.

KMU sind in der Regel auf diese existentielle Entscheidung kaum ausreichend vorbereitet. Eine betriebswirtschaftliche Beratung leistet wichtige Hilfestellungen bei steuerlichen, rechtlichen und wirtschaftlichen Fragen.

Gründungsberatung

Unternehmer müssen im Rahmen einer Betriebsgründung äußerst viele Fallstricke berücksichtigen. Eine Schwierigkeit besteht beispielsweise darin, die passende Geschäftsform zu finden.

Für betriebswirtschaftliche Beratungen eröffnet eine Gründung so stets vielfältige Themenbereiche, ob Businessplanerstellung oder der Analyse der Chancen und Risiken.

Internationalisierung

Die Internationalisierung stellt für die meisten Unternehmen eine äußerst anspruchsvolle Herausforderung dar – schließlich bedeutet sie eine größere Komplexität und einen höheren Wettbewerbsdruck.

So ist eine umfangreiche fachliche Expertise gefragt. Beispielsweise handelt es sich bei den länderspezifischen Anforderungen im Bereich des Steuerrechts um äußerst spezielle Themen, die eine betriebswirtschaftliche Beratung unverzichtbar machen.

Due Diligence

Wird ein bereits bestehendes Unternehmen erworben, ergeben sich für den Käufer etliche Synergien und Vorteile. Jedoch dürfen dabei auch die vielen Risiken nicht vernachlässigt werden, die zum Beispiel im steuerlichen Bereich liegen. Oft treten diese erst zutage, wenn das Unternehmen im Zuge einer Betriebsprüfung genauer beleuchtet wird.

Eine unangenehme Folge kann beispielsweise in einer hohe Steuernachzahlung bestehen, die in der Regel der Käufer des Unternehmens tragen muss. Im Rahmen einer betriebswirtschaftlichen Beratung können jegliche Steuerrisiken vor der Übernahme identifiziert werden.

Foto: © Jeanette Dietl / adobe.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

ÜBER DIE AUTOREN

Ähnliche Beiträge

Kürbis Schnitzset

Das beste Kürbis Schnitzset

0
Damit du an Halloween ein schauriges Kürbisgesicht vor deinem Fenster oder Haus platzieren kannst, findest du hier das beste Kürbis Schnitzset zum besten Preis.