Montag, Oktober 25, 2021
Start Wirtschaft / Industrie Praxisprobleme im E-Commerce

Praxisprobleme im E-Commerce

-

Im Internet wächst die Anzahl der Online-Shops stetig weiter an, wodurch der Bereich des E-Commerce aktuell einen wahren Boom erlebt. Im vergangenen Mai wuchs der Markt entsprechend einer Umfrage des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel (BEVH) um 29 Prozent im Vergleich zu den Vorjahresmonaten.

Teilweise lässt sich diese Entwicklung auf ein verändertes Konsumverhalten der Verbraucher zurückführen, welches auch durch die Corona-Pandemie begünstigt wurde. Doch auch, wenn die Pandemie einmal Vergangenheit ist, werden die Zahlen voraussichtlich nicht sinken. Laut der Umfrage, die durch die BEVH durchgeführt wurde, gab die Hälfte der Verbraucher an, auch in Zukunft aufgrund der Erfahrungen, die sie in der Corona-Krise gemacht haben, weiterhin mehr Produkte im Internet zu kaufen.

Einige Händler nehmen dies als Ansporn, sich nun an die Implementierung eines eigenen Online-Shops zu wagen. So können sie aus der gesteigerten Nachfrage Vorteile ziehen. Schließlich handelt es sich bei dem Online-Geschäft um ein Geschäftsmodell, welches außerordentlich gut skalierbar ist, denn das Wachstumspotential im E-Commerce unterliegt kaum Einschränkungen. Dennoch gibt es einige Kriterien, die dabei eine wichtige Rolle spielen, wie beispielsweise eine professionelle Speditionssoftware.

E-Commerce: Die logistischen Grundlagen

Die Grundlagen eines Online-Shops stellen gleichzeitig die größten Herausforderungen dar. Sie entsprechen den logistischen Grundpfeilern eines modernen Multichannel und E-Commerce Geschäftsmodells. Zu ihnen gehören sowohl das Dropshipment, Click & Collect, die Vermeidung von Retouren, als auch das Retourenhandling, das Frachtführer-Management, die Verpackung und die Zustellung an den Endkunden.

In diesen Grundlagen ist eine Vielzahl von unterschiedlichen manuellen Prozessen involviert, welche mithilfe von Arbeitskraft bewältigt werden können. Allerdings kann dies auf der einen Seite mit hohen Kosten verbunden sein und auf der anderen Seite mit einer Steigerung des Sendungsvolumen äußerst fehleranfällig werden. Bei einem Online-Shop kann ein unzuverlässiger Versand dabei schnell zu einem großen Problem in Form von negativen Kundenbewertungen werden. Wird ebenfalls Speditionsware durch den Online-Shop versendet, gestaltet sich der Prozess der Abwicklung häufig noch wesentlich fehleranfälliger und komplexer.

Professionelles Datenmanagement für die Logistik

Die Basis einer zeitgemäßen Kundenlogistik bildet ein flexibles und individuell angepasstes IT-System sowie ein umfangreiches Datenmanagement. Nur so ist es zu gewährleisten, dass eine schnelle und zuverlässige Bearbeitung der Aufträge, auch bei steigendem Auftragsvolumen, stattfindet und alle anfallenden Aufgaben zuverlässig erledigt werden.

Ein gutes Datenmanagement ist dabei in der Lage, verschiedene Prozesse und Teilbereiche nachhaltig zu verbessern. Zu diesen zählen beispielsweise das Retourenmanagement, die Kapazitätsplanung, die Lagerbelegung und Bestandsmeldung, der Wareneingang, die Artikeldatenpflege und die Sortimentsplanung.

Darüber hinaus hilft ein professionelles Datenmanagementsystem dabei, die entstehenden Kosten aufzuschlüsseln und diese bei steigendem Auftragsvolumen erneut auf den Verkaufspreis zu verteilen. So wird gewährleistet, dass die Wettbewerbsfähigkeit gegenüber anderen Online-Shops stets aufrechterhalten bleibt.

Die Auswirkungen der Corona-Krise

Der Lockdown im Zuge der Corona-Pandemie hat viele Logistikunternehmen und Online-Shops an ihre Kapazitätsgrenze gebracht. Der Online-Handel in Deutschland konnte im Jahr 2020 zwar ein überdurchschnittliches Wachstum verzeichnen, allerdings mussten sie auch gegen die Gefahren einer Infektion ankämpfen.

In Unternehmen konnte das Virus schnell um sich greifen und teilweise komplette Abteilungen lahmlegen. Passierte dies während eines Logistik-Peaks, ergab sich für die Logistiker und Online-Händler ein verheerendes Szenario. Besonders aufgrund dieser Erfahrungen ist es essentiell, die Logistikstrategie professionell zu gestalten.

Foto: [Sikov], stock.adobe.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

ÜBER DIE AUTOREN

Ähnliche Beiträge

Kürbis Schnitzset

Das beste Kürbis Schnitzset

0
Damit du an Halloween ein schauriges Kürbisgesicht vor deinem Fenster oder Haus platzieren kannst, findest du hier das beste Kürbis Schnitzset zum besten Preis.