Samstag, Juli 31, 2021
Start Technik Ordentlich Druck! Der beste 3D Drucker für zuhause

Ordentlich Druck! Der beste 3D Drucker für zuhause

-

Unser Vergleich zeigt dir, welcher Drucker als bester 3D Drucker gilt und zum besten Preis zu haben ist.

Wir haben verglichen:

UNSERE WAHL
Oberklasse
DER LEISTUNGSFÄHIGE
Mittelklasse
Kompaktklasse
Empfehlung
zuverlässig und hochwertig
hohe und detailreiche Druckqualität
gut und günstig
Produkt
ANYCUBIC MEGA-S
Sovol SV01
GEEETECH A10 Pro
Vorschau
ANYCUBIC MEGA-S 3D Drucker mit Guter Qualität, neuem Extruder, Stabilen Vollmetall-Rahmen und...
Sovol SV01 3D Drucker Direct Drive Extruder Ultrabase Glasplatte Heizbettes Filament Ende Detektor...
GEEETECH A10 Pro 3D Drucker, Aluminium Prusa I3 Typ, Schnelle Montage DIY Kit mit eine Druckfläche...
Lieferzeit
UNSERE WAHL
Oberklasse
Empfehlung
zuverlässig und hochwertig
Produkt
ANYCUBIC MEGA-S
Vorschau
ANYCUBIC MEGA-S 3D Drucker mit Guter Qualität, neuem Extruder, Stabilen Vollmetall-Rahmen und...
Lieferzeit
DER LEISTUNGSFÄHIGE
Mittelklasse
Empfehlung
hohe und detailreiche Druckqualität
Produkt
Sovol SV01
Vorschau
Sovol SV01 3D Drucker Direct Drive Extruder Ultrabase Glasplatte Heizbettes Filament Ende Detektor...
Lieferzeit
Kompaktklasse
Empfehlung
gut und günstig
Produkt
GEEETECH A10 Pro
Vorschau
GEEETECH A10 Pro 3D Drucker, Aluminium Prusa I3 Typ, Schnelle Montage DIY Kit mit eine Druckfläche...
Lieferzeit

Mittlerweile ist der 3D Drucker längst nicht mehr ausschließlich an der Universität oder in der Industrie zu finden. Ähnlich wie Laserdrucker hat er inzwischen Einzug in den Privathaushalten gehalten, wo er für schöne oder extravagante DIY Geschenke genutzt werden kann. Auch kannst du damit sinnvolle und nützliche Gegenstände für den eigenen Gebrauch kreieren. Anders als ein herkömmlicher Drucker zeichnet er sich durch seinen Extruder aus, der das Material ausgibt, aus dem das 3D Objekt geformt wird. Welche Materialien verwendet werden können, ist ein wichtiges Kaufkriterium, ebenso die Dauer des Drucks und die Detailgenauigkeit, die mit dem Modell erzielt werden können.

Das sind die besten 3D Drucker

Dass 3D Drucker im Privatgebrauch immer beliebter werden, liegt an ihren vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Mittlerweile sind sie soweit ausgereift, dass sie selbst kleine und detailreiche Stücke drucken können. Dabei kann auf unterschiedliche Materialien wie Kunststoff oder Metall zurückgegriffen werden – was wiederum ein breites Spektrum an Bedarfsgegenständen abdeckt.

Welche Kriterien der Drucker als bester 3D Drucker erfüllen muss, hängt vorrangig davon ab, was du drucken willst. Als bester 3D Drucker muss er Teile in der gewünschten Größe drucken können, über ausreichend Genauigkeit verfügen, genügend Detailtreue ermöglichen und idealerweise flexibel beim Materialwechsel sein. Das ist beispielsweise der Fall, wenn dein Objekt über unterschiedliche Farben verfügen soll. Auch dann, wenn du verschiedene Materialien mit einer wechselnden Druckstabilität benötigst, wirst du zwischenzeitlich in den Druckprozess eingreifen müssen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Druckdauer. Obwohl der Drucker theoretisch unbeaufsichtigt weiterdrucken kann, ist es sinnvoll, hin und wieder einen Blick darauf zu werfen – auch aus sicherheitstechnischen Gründen.

Diese Produkte kommen in Frage

Als bester 3D Drucker gilt das Modell, das durch seine Funktionen und sein Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Im folgenden Vergleich stellen wir dir drei Drucker vor, die allesamt hinsichtlich ihrer Funktionalität und ihres Preises überzeugen.

ANYCUBIC MEGA-S

Der ANYCUBIC MEGA-S gilt als bester 3D Drucker für Einsteiger, die zu Beginn über wenig Fachwissen verfügen. Er ist einfach aufzubauen und intuitiv zu bedienen. Da die Bedienungsanleitung auf Englisch ist, sollten die entsprechenden Sprachkenntnisse vorhanden sein. Hinsichtlich der Druckgröße bewegt sich das Modell im Mittelfeld, kann jedoch durch seine Genauigkeit und seine Detailtreue punkten. Mit ihm können verschiedene Filamentarten präzise genutzt werden, abgesehen von Metall-PLA, auf das der 3D Drucker nicht ausgelegt ist. Ein Manko ist der Filament-Halter, der rechts platziert ist und gegebenenfalls angepasst werden muss, sollte es sich um eine größere Filamentspule handeln.

Optisch betrachtet, wie auch von seiner Verarbeitung und Stabilität her, ist der ANYCUBIC MEGA-S zuverlässig und hochwertig. Anders als die meisten 3D Drucker wird er mit komplettem Druckkopf sowie einem Ersatz-Endstop geliefert. Anbei liegt außerdem eine SD-Karte, auf der unterschiedliche Demo-Modelle für einen ersten Druck zu finden sind. Videos zur Bedienung sowie die Anleitung sind auf der SD-Karte ebenfalls zu vorhanden.

Als bester 3D Drucker seiner Klasse sind auf dem Markt unterschiedliche Modifikationen und Erweiterungen verfügbar, mit denen das Heatbed, die Kabelführung oder die Lüfterhalterung angepasst werden können. Auch für das Mainboard finden sich Möglichkeiten zur Aufrüstung, wodurch er vielseitig einsetzbar bleibt.

Pro:
+ Einfache Handhabung bei sauberem und präzisem Ergebnis
+ Unterstützt viele Filamentarten
+ Kann ohne Fachwissen genutzt werden

Contra:
– Hoher Stromverbrauch
– Eingeschränkter Druckraum

Angebot
ANYCUBIC MEGA-S 3D Drucker mit Guter Qualität, neuem Extruder, Stabilen Vollmetall-Rahmen und...
  • 【Schnellstart】 ANYCUBIC MEGA-S Baugröße: 210 x 210 x 205mm; Modulare Konstruktion für...
  • 【Präzision】①Zwei synchronisierte Z-Achsen Schrittmotore erleichtern das Leveln und verbessern...
  • 【Kräftiger Extruder】 Der starke Extruder hilft ein besseres Druckergebnis zu erreichen. Der...

Sovol SV01

Der 3D Drucker Sovol SV01 zeichnet sich durch seinen Titan-Extruder aus, der besonders hochwertig ist und für ein sicheres und außerdem fehlerfreies Filament sorgt. Es lässt sich dadurch schnell und unkompliziert austauschen und gilt in Bezug auf dessen Druckqualität als bester 3D Drucker. Diese hohe Druckqualität kann besonders in detailreichen und filigranen Drucken beobachtet werden.

Der 3D Drucker verfügt außerdem über einen großen Druckraum mit verbauter Glasplatte. Diese Platte bietet eine hervorragende Haftung für die unterste Druckschicht. Dennoch ist das Druckobjekt am Schluss gut von der Fläche zu lösen. Der Druckraum selbst ist mit einer nutzbaren Druckfläche von 29 Zentimetern in Breite und Länge und 25 Zentimetern in der Höhe beinahe ausschließlich bei deutlich teureren Modellen zu finden.

Im Falle eines leeren Filaments oder wenn der Strom ausgefallen ist, verfügt der 3D Drucker über die Möglichkeit zur Wiederaufnahme. Das bedeutet, dass nahtlos weitergedruckt werden kann, ohne das im Anschluss mangelhafte Stellen am gedruckten Objekt zu finden wären. Die Möglichkeit eines Upgrades besteht. Mit einem Laser Engraving Module kann der Drucker erweitert werden und die Druckobjekte können im Anschluss an den Druck graviert werden.

Pro:
+ Verfügt über integrierten Filament-Detektor
+ Leistungsfähiger Extruder
+ Schnelle und unkomplizierte Installation

Contra:
– Keine USB-Schnittstelle
– Die Schrauben und Kabel sollten aus Sicherheitsgründen überprüft werden
– Schrittmotoren summen und pfeifen

Angebot
Sovol SV01 3D Drucker Direct Drive Extruder Ultrabase Glasplatte Heizbettes Filament Ende Detektor...
  • ★ Direct Drive Extruder ★ Hochwertiger Extruder mit besserer Extrusion, schnellerem...
  • ★ Andere Funktion ★ Doppelter Z-Achsen-Motor, Meanwell Netzteil, einfaches manuelles...
  • ★ Abnehmbaren Glasplatte ★ SV01 wird mit Glasplatte geliefert, die für eine bessere...

GEEETECH A10 Pro

Der GEEETECH A10 Pro besteht aus Aluminium und wird teilmontiert geliefert. Er ist eine chinesische Produktion mit einer Druckfläche von jeweils 22 Zentimetern in Breite und Länge sowie 26 Zentimetern Höhe. Das Modell integriert einen Filament-Detektor, der darauf hinweist, wenn der Faden gewechselt werden muss, wodurch ein nahtloses Drucken möglich ist.

Das Aluminiumprofil des 3D Druckers ist mit V-Nut und V-Nut-Rädern ausgestattet. Dadurch lässt sich die Lautstärke während des Betriebs stark reduzieren. Die verbaute Mylar Druckplatte ist hitzebeständig, was das Ablösen der ersten Druckschicht begünstigt. Als nützlich erweist sich außerdem der Reset Knopf, über den sämtliche Druckparameter zurück auf Werkseinstellung gesetzt werden können.

Der 3D Drucker setzt auf ein leistungsstarkes Markennetzteil mit einer Ausgangsspannung von 24 Volt. Auch bei höheren Temperaturen zeichnet es sich durch eine Effizienz von über 85 Prozent aus, während es entstehende Wärme abgibt, um einem Überhitzen vorzubeugen. Regelmäßige Qualitätskontrollen stellen die elektromagnetische Verträglichkeit und seinen stabilen sowie wartungsfreien Betrieb sicher. Das Modell zeichnet sich durch sein GT2560 Open Source Mainboard als bester 3D Drucker aus, da das Mainboard als überaus zuverlässig wie auch preiswert gilt.

Pro:
+ Schnelle und unkomplizierte Montage
+ Solides Aluprofil
+ Open Source Mainboard

Contra:
– Fest verklebte Superplatte
– Kein klassischer Benchmark oder Hattower

GEEETECH A10 Pro 3D Drucker, Aluminium Prusa I3 Typ, Schnelle Montage DIY Kit mit eine Druckfläche...
  • 【Schnelle Installation】Die Installation ist einfacher als bei anderen DIY-Druckern. Modularer...
  • 【Stabile Druckplattform und hohe Qualitätsgarantie】Mit einem 3-mm-Aluminiumheizbett und einer...
  • 【Open-Source-Firmware】A10 Pro wird mit einer Open-Source-Steuerplatine GT2560 geliefert, auf der...

Das ist der beste 3D Drucker

Der ANYCUBIC MEGA-S zeigt sich im Vergleich als bester 3D Drucker. Er erfüllt sämtliche Kriterien, die einen hochwertigen 3D Drucker ausmachen. Als bester 3D Drucker ist er ein zuverlässiges Einsteigergerät, das sich durch seinen günstigen Preis auszeichnet. Sein Druck ist sauber, zuverlässig und auf unterschiedliche Filamentarten ausgelegt. Metall-PLA gehört allerdings nicht dazu. Seine Funktionalität sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis zeigen ihn als klaren Vergleichs-Sieger.


Fazit

Im Vergleich überzeugt der ANYCUBIC MEGA-S als bester 3D Drucker. Obwohl seine Druckfläche kleiner ist als die der vorgestellten Modelle, kann er dennoch durch seine Detailtreue überzeugen. Hochwertig verarbeitet ist er einfach im Zusammenbau und kann von Einsteigern in den 3D Druck problemlos eingesetzt werden. Dass ein kompletter Druckkopf sowie ein Ersatz-Endstop beiliegen, ist ein Sonderfall, der den Einstieg ebenfalls erleichtert. Die vielfältigen Erweiterungsmöglichkeiten sowie die dahinterstehende Community tragen dazu bei, dass er als bester 3D Drucker für unterschiedliche Zwecke eingesetzt werden kann und stetig weiterentwickelt wird. Die Möglichkeit, den 3D Drucker an die eigenen Bedürfnisse und den eigenen Geschmack anzupassen, besteht und kann mit entsprechender Erfahrung genutzt werden. Einzig die vorhandene Druckfläche fällt beim ANYCUBIC kleiner aus als bei den Vergleichs-Modellen. Ob die kleinere Fläche von Nachteil ist, hängt davon ab, was gedruckt werden soll.

Foto: [jean song], stock.adobe.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

ÜBER DIE AUTOREN

Ähnliche Beiträge

Photovoltaikanlage: Wann lohnt sie sich?

0
Solarstrom für den Eigenbedarf kann mit einer hauseigenen Photovoltaikanlage produziert werden. Dennoch gibt es auch Fälle, in denen sich die Anbringung einer...