Samstag, September 19, 2020
Start Technik Bester Aktenvernichter

Bester Aktenvernichter

-

Funktionsweise von Aktenvernichtern

Streifenschnitt

Aktenvernichter mit Streifenschnitt schneiden Papier in lange, gerade Schnitzel. Dies bietet zwar ein gewisses Maß an Sicherheit, aber es ist nicht allzu schwer für jemanden, geschredderte Dokumente wieder zusammenzusetzen und die Daten wiederherzustellen. Gründlichere Typen von Aktenvernichtern haben diese Sorte so gut wie obsolet gemacht.

Gitterschnitt oder Diamantschliff

Aktenvernichter mit Querschneider oder Diamantschneider schneiden Papier sowohl quer als auch längs. Daraus ergeben sich viel kleinere Brocken, deren Zusammensetzen für alle außer den entschlossensten Kriminellen zu knifflig wäre.

Mikro-Schnitt

Wenn Sie den Goldstandard eines Aktenvernichters wünschen, entscheiden Sie sich für einen Mikroschnitt-Aktenvernichter. Dadurch wird Papier zu winzigen, konfettiähnlichen Chips zerkleinert, was es praktisch unmöglich macht, ein Dokument auf sinnvolle Weise wieder zusammenzusetzen.

Auswahlkriterien für Aktenvernichter

Einfache Aktenvernichter verarbeiten nur Papier, aber viele mittelgroße und hochwertige Aktenvernichter für zu Hause können auch Gegenstände wie Kreditkarten und CDs vernichten. Einige von ihnen verwenden spezielle Vorrichtungen für den Umgang mit Kunststoffen und schneiden diese nur in dünne Streifen. Bei den besten Modellen werden sie mikrogeschnitten oder gekappt.

Wie viel werden Sie auf einmal schreddern?

Zum Glück für alle, die viel Papier in einem Durchgang vernichten müssen, verarbeiten Aktenvernichter mehr als ein Blatt Papier auf einmal. Die Menge an Blättern, die ein Aktenvernichter verarbeiten kann, wird als „Blätter pro Durchgang“ bezeichnet.

Kleinere Modelle können unter Umständen nur zwei bis vier Blätter pro Durchgang aufnehmen, wohingegen Hardcore-Modelle 20 oder mehr Blätter pro Durchgang bewältigen können.

Wie lange wird Ihre Schreddersitzung dauern?

Alle Aktenvernichter haben eine Laufzeit oder „Einschaltdauer“. Dies ist die Dauer, die die Maschine ununterbrochen arbeiten kann, bevor sie zur Abkühlung abgeschaltet wird.

Kleinere Modelle, die für den leichten Heimgebrauch konzipiert sind, können Arbeitszyklen von bis zu zwei Minuten haben, während Geräte für den schweren Gebrauch Arbeitszyklen von 40 Minuten oder mehr haben können.

Werden Sie mehrere Aktenvernichtungssitzungen in schneller Folge wünschen?

Wie bereits erwähnt, müssen Aktenvernichter nach jedem Arbeitszyklus abkühlen. Für den Heimgebrauch ist dies wahrscheinlich kein großes Problem (es sei denn, Sie möchten sich die Gegenstände für den Schredder aufsparen und einen großen Stapel in einem Arbeitsgang bearbeiten), aber für den Bürogebrauch kann eine lange Abkühlzeit unerschwinglich sein.

Die meisten Aktenvernichter haben Abkühlzeiten zwischen 20 und 40 Minuten.

Wie schnell müssen Sie Dokumente vernichten?

Die Zerkleinerungsgeschwindigkeit wird im Allgemeinen in Meter pro Minute (MPM) gemessen. Ein Aktenvernichter für den Heimgebrauch kann durchschnittlich zwischen 2 und 4 MPM verarbeiten, während schwere Modelle für den Bürogebrauch 10 MPM oder mehr vernichten können. Aktenvernichter mit Mikroschnitt laufen in der Regel mit einer geringeren Anzahl Meter pro Minute, da es länger dauert, jedes Blatt in winzige Stücke zu schneiden, aber was ihnen an Geschwindigkeit fehlt, machen sie durch Sicherheit wieder wett.

Tipps zur Aktenvernichtung

  • Achten Sie auf die Papiermenge im Papierkorb Ihres Aktenvernichters. Wenn Sie ihn überlasten, können Sie den Motor beschädigen oder Staus verursachen. Modelle mit einem klaren Sichtfenster sind von unschätzbarem Wert.
  • Aktenvernichter mit ausziehbaren Behältern sind viel einfacher und bequemer zu entleeren, im Vergleich zu der Art, bei der man den gesamten Vernichtungsmechanismus vom Abfallbehälter abheben muss.
  • Wenn Sie nicht nur hier und da ein Dokument schreddern wollen, achten Sie auf die Länge des Arbeitszyklus jedes Aktenvernichters – manche sind frustrierend kurz.
  • Die meisten Aktenvernichter sind viel effektiver, wenn Sie ein oder zwei Blätter weniger als die maximale Blattanzahl pro Durchgang vernichten. Wenn ein Aktenvernichter also 12 Blätter pro Durchgang vernichten kann, versuchen Sie, nicht mehr als 10 oder 11 Blätter in einem Durchgang einzuziehen.
  • Wenn Sie Kinder oder Haustiere haben, empfehlen wir ein Modell, das über eine Sicherheitsabschaltung verfügt. Diese schaltet den Häcksler automatisch ab, wenn Finger oder Pfoten zu nahe an die Messer kommen.
  • Leeren Sie den Papierkorb vor dem Schreddern von Kreditkarten oder CDs. Geschreddertes Papier ist wiederverwertbar, CDs und Kreditkarten hingegen möglicherweise nicht (je nach den örtlichen Recycling-Bestimmungen), und Sie möchten nicht Stunden damit verbringen, Kreditkartenchips aus einem vollen Papierkorb herauszupicken.

Kosten für Aktenvernichter

Sie finden Aktenvernichter für jeden Geldbeutel, aber Sie können davon ausgehen, dass Sie für schwere Maschinen deutlich mehr bezahlen müssen als für Maschinen, die für den leichten Gebrauch ausgelegt sind.

  • Einfache Aktenvernichter bis 50€

Die preisgünstigsten Modelle werden jedoch extrem kurze Arbeitszyklen haben und nur eine geringe Anzahl von Bogen pro Durchgang bewältigen können. Einige sind so kompakt, dass man ein Blatt A4-Papier falten muss, um es einzupassen. Selbst Basismodelle nehmen wahrscheinlich mehr Blätter pro Durchgang auf und haben längere Arbeitszyklen als Mikroschnitt-Zerkleinerer ähnlicher Qualität. Viele können auch mit CDs und Kreditkarten umgehen.

  • Mittelklasse Aktenvernichter bis 100€

Diese haben wesentlich längere Arbeitszyklen und können mehr Blätter auf einmal zerkleinern als die Basismodelle, aber die meisten sind immer noch nicht strapazierfähig genug für den Bürogebrauch. Die meisten dieser Modelle sind mehr als ausreichend für den Heimgebrauch, und einige sind vielleicht sogar schnell und leistungsstark genug für den Einsatz in einem kleinen Büro.

  • Highend Aktenvernichter bis 300€

Highend Aktenvernichter haben so ziemlich alle erdenklichen Zusatzfunktionen, plus einen beeindruckenden Arbeitszyklus und Blätter pro Durchgang, aber selbst die preisgünstigeren Modelle sind mehr als genug Schredder für alle, bis auf die am stärksten beanspruchten Umgebungen. Diese Modelle sind mit allem Schnickschnack ausgestattet, zerkleinern schnell, können eine große Menge an Bogen pro Durchgang aufnehmen, haben lange Arbeitszyklen und schnelle Abkühlzeiten.

Häufige Fragen zu Aktenvernichtern

Sind Aktenvernichter sicher in der Anwendung?

Ja, Aktenvernichter sind sehr sicher. Trotz extrem scharfer Klingen im Inneren verfügen moderne Aktenvernichter über eine Reihe von Sicherheitsmerkmalen, darunter Schutzvorrichtungen zum Schutz der Finger, versteckte Schalter, so dass sie nicht versehentlich eingeschaltet werden können, und automatische Abschaltung zur Vermeidung von Überhitzung.

Auf welche zusätzlichen Funktionen sollte ich bei einem Aktenvernichter achten?

Einige Funktionen sind nicht unbedingt erforderlich, aber es kann schön sein, sie zu haben. Wenn Sie einen erstklassigen Aktenvernichter wünschen, sind hier einige zusätzliche Funktionen aufgeführt, nach denen Sie Ausschau halten sollten:

  • Überlastungsschutz (zur Vermeidung von Staus)
  • Anzeige eines vollen Papierkorbs
  • Leiser Betrieb
  • Sicherheitssperre
  • Manuelle Umkehrung
  • Automatischer Dokumenteneinzug
  • Ausziehbarer Behälter

Wie klein wird ein Aktenvernichter meine Dokumente schneiden?

Dies hängt davon ab, welche Marke und welches Modell des Aktenvernichters Sie wählen. Es gibt keine Standardgröße für Mikroschnitte, Querschnitte oder Streifen, daher müssen Sie die genauen Abmessungen in den Herstellerangaben überprüfen.

Vorheriger ArtikelBester Laserdrucker
Nächster ArtikelBester 4K Fernseher

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Must Read

Augmented Reality im Alltag – Wo stehen wir?

Die Trends im Technikbereich waren in den vergangenen Jahren äußerst vielfältig. Zu den bekanntesten zählten definitiv die Augmented und Virtual Reality. Besonders...

Datenschutz im Unternehmen: Alte Hardware sicher entsorgen

Sensible und persönliche Daten, wie Nutzungsdaten, Passwörter, Dokumente und Fotos sollten nur für ihren Besitzer zugänglich sein – dies ist besonders in...

So geht Projektmanagement heute

Im Kontext der Wirtschaft ist es heutzutage keine Seltenheit mehr, dass ein kommender Abschwung prophezeit wird. Doch stimmt das wirklich? So zeichnet...

Das sind die besten Projektmanagement-Tools

Projektmanagement wird in der Arbeitswelt immer wichtiger. Unternehmen arbeiten immer weniger mit festen, rigiden Abteilungen – sondern in Projektteams, die flexibel zusammengestellt...

Beste DSLR-Kameras

DSLR Kamera Test Obwohl die meisten DSLR-Kameras ähnlich aussehen, gibt es doch einige Unterscheidungsmerkmale, die sie voneinander unterscheiden. Bei...